Auslandsaufenthalt in China

Fakten zum Reich der Mitte

Verbringe eine Zeit im bevölkerungsreichsten Land der Erde. Sei ein Teil des fliessenden Ganzen. Du liebst den kulturellen Austausch, bist wissbegierig, wenn es um die östliche Welt geht? Dann los!

Chinesen sind sehr gastfreundlich, dankbar und interessiert. Ihre Denkweisen, ihr Umgang mit dem Alltag und ihre Ausgeglichenheit sind besonders beeindruckend. In China steht die Harmonie im Mittelpunkt aller Betrachtungen und Entscheidungsfindungen. Das berühmte Yin und Yang Symbol stellt diese Einstellung bildlich dar. Die Gelassenheit der Chinesen: Eine lehrreiche Erfahrung für Menschen aus dem Westen.

Jetzt Gratisbroschüre bestellen!

Unsere Programme

Unsere beiden China Programme - Au Pair und Homestay & Tutoring - bieten dir einzigartige Erfahrungen. Eine völlig neue Kultur und gastfreundliche Menschen warten auf dich. Ein einmaliges Erlebnis, das deinen kulturellen Horizont erweitert und dich auch persönlich reifen lässt. Du trägst viel Verantwortung, indem du als Vorbild und Botschafter auftrittst.

Informiere dich über deine Möglichkeiten mit AIFS nach China zu reisen.

Au Pair

- ab 18 Jahre -

Als Au Pair in China direkt bei einer Familie leben und arbeiten. So lernst du das Leben der Chinesen am besten kennen. In China hat ein Au Pair eher eine Lehrer- bzw. Botschafterfunktion. Du solltest also auch viel Wissen über die westliche Kultur sowie eine gute Portion Selbstbewusstsein und Geduld mit auf die Reise nehmen.

Mehr zu Au Pair
 

Homestay & Tutoring

- ab 18 Jahre -

Du lebst zusammen mit einer chinesischen Gastfamilie unter einem Dach, kümmerst dich um deren Kinder und bringst ihnen Englisch bei sowie deine Kultur näher. Du hast somit eine Lehrer- bzw. Botschafterfunktion. Eine tolle Möglichkeit Kulturbotschafter deines eigenen Landes zu werden und das Leben der Chinesen kennenzulernen.

Mehr zu Homestay & Tutoring

6 Fakten - Wissenswertes über China

  • Klima: Das Klima in China ist sehr unterschiedlich. Im Nordosten des Landes sind die Winter lang, sehr kalt und trocken. Der Sommer ist von Temperaturen bei 30 Grad, geprägt von Monsunen, eher schwül. Vom Westen bis in die Hauptstadt Peking hingehen sind die Winter ebenfalls sehr kalt, die Sommer aber noch heisser als im Nordosten. Ausserdem ist das Klima im Sommer hier nicht schwül, sondern sehr trocken. Die Faustregel lautet: Umso weiter man von Westen nach Osten oder von Norden nach Süden kommt, desto mehr Niederschläge pro Jahr.
  • Ni Hao! In China begrüsst man sich mit einer Verbeugung – die ranghöhere Person wird als erste begrüsst, das heisst Ältere vor Jüngeren und auch Männer vor Frauen.
  • Gesellschaftsform: China ist ein kommunistisches Land – „communis“ kommt aus dem Lateinischen und steht für „gemeinsam“. Und das merkt man jeden Tag! In China zählen nicht Wunsch und Wille des Einzelnen, sondern der Gemeinschaft. Das ist für westliche Bürger, die den Individualismus von der Pike auf in Mark und Bein erlernen, häufig ungewohnt.
  • Symbolik: Die Farben Rot und Gold stehen für Glück und Wohlstand und finden z. B. Anwendungen bei Hochzeiten und Geburtstagen.
  • Tabu: Körperhaare bei Frauen und Körpergerüche generell sind ein absolutes Tabu!
  • Kommunikation: Die Chinesen sind keine Freunde der Direktheit. Hier wird, um keine Verärgerung heraufzubeschwören, eher „um den heissen Brei“ geredet. Statt einem klaren „Nein“, solltest Du dich also eher auf ein „Vielleicht“, „Später“, „Bestimmt“ konzentrieren. Wenn Dein Gegenüber ein „Ja“ fallen lässt oder nickt, bedeutet das übrigens lediglich „ich habe Dich gehört“. Auch hier wird der Wunsch nach stetiger Harmonie ersichtlich.

Insidertipps China – Auslandserfahrung ganz authentisch

South China Mall

Einmal im grössten Einkaufszentrum der Welt einkaufen. In der „South China Mall“ in Dongguan findest Du auf 660.000 km², also auf einer Fläche von 90 durchschnittlich grossen Fussballfeldern, alles was das Herz begehrt.

Fun Fact

In Chinas Grossstädten laufen alle Bewohner mit ihren Smartphones vor der Nase herum. In Chongqing wurde ein Teil eines Bürgersteiges extra für Smartphone-Junkies abgetrennt. Markierungen und Pfeile auf dem Boden sollen trotz starren Blicks aufs Handy den Weg leiten.


Unsere Programme in China sind doch nicht das Richtige für dich?

Probier doch einmal unseren Trip-Finder aus, um dein passendes Abenteuer zu finden!

Finde dein perfektes Abenteuer
Finde dein perfektes Abenteuer
Was willst du machen?
Wo willst du hin?
Wie lange hast du Zeit?