Freiwilligenarbeit Sansibar & Beyond

Engagement im Osten Afrikas

Ob Traumstrand, Regenwald oder den höchsten Berg Afrikas  - Tansania bietet all dies und noch viel mehr.  Und mit deiner Freiwilligenarbeit kannst du auf Sansibar sowie auch in Festlandtansania auch noch Gutes tun. AIFS bringt dich hin!

Tansania (Festland) besticht durch seinen einzigartigen Tierreichtum, spektakuläre Landschaften und kulturelle Vielfalt. Hier kannst du dich im sozialen Bereich oder einem Umweltschutzprojekt am Kilimanjaro engagieren.

Eine Kombination der verschiedenen Projekte ist ohne Probleme machbar.


Vorteile mit AIFS

  • eine der grössten und ältesten Organisationen
  • ausgewählte Freiwilligenarbeiten, die persönlich besucht und getestet wurden
  • kurzer Auslandsaufenthalt möglich
  • Betreuung, Hilfe und Beratung durch Englisch und Deutsch sprechenden Mitarbeiter vor Ort
  • 24-Stunden-Notfall-Hotline
  • Ausführliches Online AIFS Handbuch mit vielen Informationen - auch als App
  • Teilnahme-Zertifikat und Option am AIFS Bonusprogramm teilzunehmen bei erfolgreicher Vollendung des Programms

Projektauswahl

Projekt "Child & Youth Care" in Tansania (Festland)

Das Projekt

In diesem Projekt kannst du dich in Kindertagesstätten, Schulen sowie anderen Einrichtungen im Bereich Kinderbetreuung und Unterrichten engagieren. Dein Einsatzort ist Moshi, die Stadt am Fusse des Kilimanjaros. Ziel der Freiwilligenarbeit ist es, durch Unterstützung der Erzieher und Lehrer vor Ort die schulische Ausbildung der Kinder zu verbessern.

Fast Facts

  • Alter: ab 17 Jahren
  • Aufgaben: Kinderbetreuung und Unterrichten
  • Projektlänge: 2-12 Wochen
  • Unterkunft: Mehrbettzimmer im Volunteerhouse oder Gastfamilie
  • Ort: Moshi
Details zu Aufgaben und zur Unterkunft >>

Projekt "Trees for Future" in Tansania (Festland)

Das Projekt

Das Trees for Future Projekt befindet sich auf dem Kilimanjaro, dem höchsten Berg Afrikas, im Norden Tansanias. Ziel der Projektarbeit ist es, durch Baumpflanzaktionen in der Region die Grundlage für künftige Wälder zu legen und dem Raubbau an der Natur entgegenzuwirken. Gleichzeitig soll durch Aufklärungsarbeit in den Schulen und Gemeinden vor Ort ein Bewusstsein für den richtigen Umgang mit der Natur, ökologische Landwirtschaft und nachhaltige Müllentsorgung geschaffen werden.

Fast Facts

  • Alter: ab 17 Jahren
  • Aufgaben: Baumanzucht und –pflege, Baumpflanzaktionen, Community Work
  • Projektlänge: 2-12 Wochen
  • Unterkunft: Mehrbettzelte im Volunteer Forest Camp oder Gastfamilie
  • Ort: Mweka
Details zu Aufgaben und zur Unterkunft >>

Projekt "Meeresschildkröten- und Umweltschutz" auf Sansibar

Das Projekt

Das Ziel der Projektarbeit auf Sansibar ist es, die Lebensumstände der Bevölkerung und der einheimischen Tiere zu verbessern. Der steigende Tourismus bringt den Inselbewohnern Einkommensmöglichkeiten, er stellt aber auch eine Herausforderung infolge steigender Müllberge und schwindender naturbelassener Lebensräume dar.

Fast Facts

  • Alter: ab 17 Jahren
  • Aufgaben: Pflege kranker Meeresschildkröten & Müllrecyclingaktionen
  • Projektlänge: 2-12 Wochen
  • Unterkunft: Zweibettzimmer mit eigenem Bad im Volunteerhaus
  • Ort: Nungwi
Details zu Aufgaben und zur Unterkunft >>

Projekt "Community Work und Umweltschutz" auf Sansibar

Das Projekt

Das Community Work und Umweltschutz Projekt ist im Süden der Insel Unguja in den beiden ländlichen Dorfgemeinden Muungoni und Kitogani angesiedelt.
Beide Gemeinden liegen in direkter Nachbarschaft zum Jozani Forest Nationalpark. Als Volunteer kannst du dich in Muungoni und Kitogani in den unterschiedlichsten Bereichen engagieren, z. B. an Schulen, im Tier- und Umweltschutz oder bei Bauprojekten.

Fast Facts

  • Alter: ab 17 Jahren
  • Aufgaben: Tier- & Umweltschutz, Bauprojekte oder Unterrichten an Schulen
  • Projektlänge: 2-12 Wochen
  • Unterkunft: Mehrbettzelte im Volunteer Forest Camp oder Gastfamilie
  • Ort: Muungoni und Kitogani
Details zu Einsatzbereichen und zur Unterkunft >>

Voraussetzungen

Du kannst an unseren Freiwilligenarbeiten auf Sansibar und in Tansania teilnehmen, wenn du folgende Fragen mit Ja beantworten kannst. Solltest du dir bei einigen Fragen unsicher sein, kontaktiere uns gerne.

Alter

Du bist bei Ausreise mindestens 17 Jahre alt?

Sprachkenntnisse

Verfügst du über gute Englischkenntnisse ? Die Kommunikation mit dem Freiwilligenprojekpartner vor Ort erfolgt in Englisch!

Nationalität

Besitzt du einen gültigen deutschen, österreichischen oder Schweizer Reisepass? (andere Nationalitäten auf Anfrage)

Zeit

Hast du mindestens zwei Wochen Zeit?

Polizeiliches Führungszeugnis

Kannst du ein aktuelles polizeiliches Führungszeugnis ohne Einträge vorlegen?

Persönlichkeit

Kannst du dich schnell an neue Arbeits- und Lebensbedingungen anpassen und bist du bereit, auf gewohnte Standards zu verzichten

Versicherung

Hast du eine für den vollständigen Programmzeitraum gültige Reisekranken- und Reisehaftpflichtversicherung? (über uns zusätzlich buchbar)

Eingeschränkte Mobilität

Dieses Programm ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität leider nicht geeignet. Du kannst uns aber gerne kontaktieren, um diesen Fall mit uns genauer abzuklären.

Gesundheit/Impfschutz

Erfreust du dich guter Gesundheit und bist geimpft?

Über notwendige sowie empfehlenswerte Impfungen und medizinische Vorkehrungen kannst du dich auf der Website des Auswärtigen Amts sowie auf der Website des Centrums für Reisemedizin  informieren. Schweizer Staatsbürger informieren sich auf der Seite des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten. Es ist dringend empfehlenswert, frühzeitig vor Reisebeginn reisemedizinische Beratung bei einem Facharzt einzuholen.

Hinweis zum Gelbfieberimpfnachweis: Ein Gelbfieberimpfnachweis muss nur dann mitgeführt werden, wenn man während der Anreise ein Gelbfiebergebiet passiert und sich dort mehr als zwölf Stunden im Transit oder anderweitig aufhält. Genauere Informationen dazu erhältst du von uns nach der Buchung.

Hinweis zu COVID-19 Test: Für die Einreise nach Tansania muss man aktuell bei Einreise am Flughafen einen internationalen, negativen COVID-19 Test vorlegen, der zum Reisestart nicht älter als 72 Stunden sein darf. Diesen Test muss man in seiner Heimat bei einem anerkannten Testzentrum vornehmen und sich in englischer Sprache bestätigen lassen.

Visum

Die Einreise nach Tansania erfolgt mit dem Businessvisum, welches du vor Ort am Flughafen erhältst. Für das Businessvisum on Arrival gelten folgende Voraussetzungen:

weitere Infos zum Visum >>

So läuft's

In 5 Schritten zu deinem Freiwilligenprojekt!

Informiere dich

Du meldest dich bei uns und wir beraten dich, welches Projekt am besten zu dir passt.

Melde dich an

Du meldest dich über unsere Website für dein Wunschprojekt an.

Reiche deine Unterlagen ein

Nach der Anmeldung holen wir von dir verschiedene Bewerbungsunterlagen ein (u.a. Lebenslauf, Motivationsschreiben und ggf. polizeiliches Führungszeugnis).

Platzierung im Projekt

Nach Eingang deiner Bewerbungsunterlagen entscheiden wir in Absprache mit unserem Volunteerpartner, ob eine Projektplatzierung erfolgen kann.

Los geht's!

Sobald die Projektplatzierung bestätigt ist, kannst du in Absprache mit uns deine Flüge buchen und deine ersten Reisevorbereitungen starten.

Preise und Leistungen

 Die genauen Preise, und was noch alles zu unserem Package gehört, erhältst du in unserer detaillierten Übersicht.

Hier entlang

Kombinationsmöglichkeiten

Du kannst deinen Freiwilligenarbeitseinsatz auf Sansibar/in Tansania mit anderen AIFS Programmen kombinieren – sei es mit anderen Programmen in Tansania oder aber mit Programmen in anderen Ländern.

Hier bieten sich zum Beispiel folgende Programme für eine Kombination an:

  • Freiwilligenarbeit Madagaskar
  • Freiwilligenarbeit Mauritius
  • Freiwilligenarbeit Swasiland/Eswatini
  • Freiwilligenarbeit Südafrika
  • Adventure Trips Südafrika

Auch andere Programme sind möglich. Schreib uns eine E-Mail mit deinen konkreten Wünschen und wir erstellen dir einen möglichen Reiseplan.

Erfahrungsberichte

Du möchtest authentische Berichte von ehemaligen Teilnehmern? Dann stöbere in unseren Erfahrungsberichten und erhalte einen echten Eindruck von der Freiwilligenarbeit auf Sansibar/ in Tansania. 

Aida: "Es war ein tolles Erlebnis, das ich garantiert nicht vergessen werde."

Freiwilligenprojekt Sansibar

Ich bin mittlerweile seit über 1 Woche zurück und wollte einmal kurz berichten, dass ich eine grossartige Zeit in Sansibar hatte. Es war ein tolles Erlebnis, dass ich garantiert nicht vergessen werde. Die Arbeit mit den Schildkörten zusammen mit den Einheimischen hat super Spass gemacht, die Unterkunft und die Verpflegung waren absolut in Ordnung und der Strand und das Meer, in direkter Nähe unserer Unterkunft war traumhaft.

Sansibar & das Festland Tansanias mit AIFS entdecken

Egal ob du fremde Kulturen oder einzigartige Landschaften entdecken möchtest, Sansibar und das Festland Tansanias bietet dir genug von beidem. Mit deiner Hilfe vor Ort, unterstützt du die Bevölkerung und profitierst persönlich auf vielfältige Weise. AIFS begleitet dich dabei auf Schritt und Tritt. 

Jetzt anmelden!

Deine Ansprechpartner

Schreib uns eine E-Mail oder ruf einfach an. Wir beantworten dir gerne deine Fragen zu unseren Projekten.

Unsere Ansprechpartner in der Schweiz sind auch für dich da!

info@aifs.ch

Tanja SchmidtTeam Manager Work and Travel0800 772299 (kostenlos aus der Schweiz)

Lerne uns persönlich kennen

Auf unseren zahlreichen Events hast du die Möglichkeit deine Fragen persönlich mit uns zu klären und dich zu informieren.

Alle Infos zum Durchblättern

Bestelle unsere kostenfreie Broschüre zu dir nach Hause oder lade sie dir direkt als PDF runter. So hast du alle Facts und Überzeugungsargumente an der Hand.

Jetzt Broschüre bestellen

Lieber woanders hin?

Sansibar & Tansania ist schön, aber wenn du lieber woanders hin reisen möchtest, findest du auch andere Ziele für Freiwilligenarbeit mit AIFS.

Finde dein perfektes Abenteuer
Finde dein perfektes Abenteuer
Was willst du machen?
Wo willst du hin?
Wie lange hast du Zeit?