Adventure Trips in den USA

Entdecke mit uns das Land der unbegrenzten Möglichkeiten

Von Südkaliforniens goldenen Stränden durch die Wüste Arizonas zum Naturwunder Grand Canyon und als Abschluss einen Abstecher nach Las Vegas. Oder aber von Nevadas Wüste in die Berge der Sierra Nevada, von der glitzernden Scheinwelt in Las Vegas in die hippe Multikulti Stadt San Francisco - du hast die Wahl!

USA Roadtrip mit Loris & Jonas

2 Freunde, 6 Wochen & jede Menge USA Highlights! Begleite die Content Creator Loris und Jonas auf ihrem USA Road Trip, bei dem sie u.a. unseren Adventure Trip LA to Vegas und unser Surfcamp testen.

Hier geht's zur Reiseroute

Fast Facts

  • Dauer: 5-6 Tage
  • Anmeldefrist: 4 Wochen vor Start
  • Preis: ab 885 Euro ohne Flug

Corona - Hinweis

Für das Programm kannst du dich aktuell bei uns anmelden und findet nach derzeitigem Stand auch statt.

Sicherlich fragst du dich, welche Auswirkungen COVID-19 auf deine Reise nach und in die USA hat. Deine Gesundheit und Sicherheit stehen für uns an erster Stelle - deshalb behalten wir die aktuellen Entwicklungen zu den Reisebestimmungen und der Situation vor Ort ständig für dich im Blick. Da es häufig und spontan Anpassungen der Massnahmen gibt, informieren wir dich vor deiner Ausreise persönlich über den tagesaktuellen Stand.

Für die Teilnahme an unserem Programm musst du einen vollständigen Impfschutz gegen COVID-19 (gemäss der jeweiligen Länder- und Partnerbestimmungen) nachweisen können. Damit trägst du nicht nur zu deinem eigenen Schutz bei, sondern übernimmst soziale Verantwortung gegenüber der lokalen Bevölkerung.

Informationen zu den momentanen Bestimmungen und Massnahmen findest du auf den Seiten des Auswärtigen Amtes oder der amerikanischen Regierung.

Jetzt anmelden!

Hier findest du Infos zum Trip von Los Angeles nach Las Vegas

Von Südkaliforniens goldenen Stränden durch die Wüste Arizonas zum Naturwunder Grand Canyon und als Abschluss nach Las Vegas.

Highlights

  • Den Herzschlag Kaliforniens in Los Angeles spüren
  • Ein Selfie beim Sonnenuntergang am Grand Canyon
  • Feierlaune in Las Vegas
Reiseverlauf

Kurzfristige Änderungen im Reiseverlauf sind möglich.

Tag 1: Anreisetag in Los Angeles

Unser Kalifornientrip beginnt im Zentrum der amerikanischen Unterhaltungs- und Filmindustrie: Los Angeles! Einer der beliebtesten Strandorte ist Santa Monica. Möglicherweise kommt dir der Pier mit seinem Riesenrad aus einem Hollywood-Film bekannt vor. Tipp: Miete dir ein Fahrrad und fahre den Ocean Front Walk bis nach Venice Beach. Oder du kannst den Walk of Fame entlang spazieren und einen Blick auf die weltbekannten rosafarbenen Sterne und Handabrücke der grossen Hollywood-Stars werfen. Falls noch Zeit bleibt, lohnt sich auch ein Besuch im Getty Kunstmuseum oder ein Abstecher im hoch gelegenen Griffith Park. 

  • Unterkunft: Hostel
  • Inkludierte Mahlzeiten: keine
  • Optionale Aktivitäten: :

Tag 2: Joshua Tree National Park

Dieser atemberaubende Nationalpark liegt in der Mojave Wüste. Yucca-Gewächse und Felsskulpturen zeichnen die Landschaft aus. Selbstverständlich findest du hier auch den Namensgeber des Parks: den Josuabaum, eine Palmlilienart. Bevor die Nacht in einem Zelt verbracht wird, kannst du noch die Sterne betrachten.

  • Unterkunft: Hotel
  • Inkludierte Mahlzeiten: Frühstück

Tag 3: Grand Canyon

Die 6-stündige Fahrzeit zum Grand Canyon entlang der Route 66, lohnt sich auf jeden Fall! Die überdimensionale Schlucht des Colorado River mit 450 km Länge, 30 km Breite und 1,6km Tiefe, ist absolut atemberaubend.

  • Unterkunft: Camping (mit Ausstattung)
  • Inkludierte Mahlzeiten: 
  • Inkludierte Aktivitäten: Grand Canyon National Park

Tag 4: Grand Canyon

Dieser Tag steht zu deiner freien Verfügung und du kannst den Grand Canyon auf eigene Faust erkunden. Du kannst den South Rim Trail entlang wandern oder den Weg zum Plateau Point zurücklegen. Es stehen aber auch optionale Aktivtäten, wie etwa ein Rundflug mit einem Helikopter, zur Auswahl. Besonders bei Sonnenuntergang bietet der Ausblick auf den Grand Canyon ein unvergessliches Erlebnis!

  • Unterkunft: Camping (mit Ausstattung)
  • Inkludierte Mahlzeiten: keine
  • Optionale Aktivitäten: Grand Canyon Helikopterflug, Grand Canyon IMAX Movie

Tag 5: Las Vegas

Nach einer vierstündigen Fahrt ist der letzte Stop der Reise erreicht: Las Vegas. An dem weltbekannten Strip reihen sich unzählige Casinos, Bars, Shops und Luxushotels. Besonders bei Anbruch der Dunkelheit erwacht die Stadt zum Leben und beeindruckt Besucher mit Lichtinstallationen und beleuchteten Häuserfassaden. Der Stratosphere Tower bietet einen tollen Blick auf die Skyline der Stadt. Wer noch mehr Aufregung benötigt, kann eine Fahrt mit der Achterbahn X-Scream in 264 Meter Höhe wagen oder sich den Traum vom Bungee Jumping erfüllen.

  • Unterkunft: Da die Reise in Las Vegas endet, ist die Unterkunft nicht mehr inkludiert. Bitte kümmere dich selbstständig um eine Unterkunft für heute Nacht.
  • Inkludierte Mahlzeiten: keine
  • Optionale Aktivitäten: Limousenfahrt, Big Apple Express Roller Coaster, Helicopter Tour of The Strip
Wichtige Reiseinformationen

Flugbuchung und Anreise

Startpunkt dieser Reise ist Los Angeles (Flughafencode: LAX). Die Reise endet in Las Vegas (Flughafencode: LVS).

Für die Buchung des Hin- und Rückflugs bist du selbst verantwortlich. Tipps zur Flugbuchung erhältst du nach deiner Anmeldung von uns.

Bitte buche deinen Flug erst, wenn du deine Teilnahmebestätigung/Rechnung von uns erhalten hast.

Transportmittel

Auf dieser Reise bist du in einem privaten, klimatisierten Van mit den anderen Mitreisenden unterwegs. Das Fahrzeug verfügt über die notwendigen Campingequipement und Küchenzubehör.

Unterkunft und Verpflegung

Zusammen mit anderen Teilnehmern bist du während deiner Reise unter anderem im Mehrbettzimmer untergebracht. In der Regel wird nach Geschlechtern getrennt.

Die Unterkunft erfolgt in einem Hostel und einem Hotel. Für das Camping gilt, dass die Unterbrinung zu zweit in einem Zelt erfolgt.

Taschengeld

Natürlich ist es unterschiedlich, wie viel jeder auf einer Reise ausgibt. Wir empfehlen 50-60 EUR pro Tag für diese Reise einzuplanen – für nicht enthaltene Mahlzeiten und deine sonstigen persönlichen Ausgaben. Neben den bereits enthaltenen Aktivitäten kannst du während des Trips an weiteren optionalen Aktivitäten teilnehmen, die du vor Ort dazu buchen kannst. Dies solltest du ebenfalls in dein Budget einplanen. Vor Reisebeginn erhältst du nähere Informationen mit ungefähren Preisen.

Hier findest du Infos zum Trip von Las Vegas nach San Francisco

Von Nevadas Wüste in die Berge der Sierra Nevada, von der glitzernden Scheinwelt in Las Vegas in die hippe Multikulti Stadt San Francisco

Übrigens: Dieser Trip ist auch in umgekehrter Reihenfolge buchbar!

Highlights

  • Las Vegas – 24 Stunden täglich geöffnet
  • Von der Wüste in die Sierra Nevada
  • Bergidylle im Yosemite National Park
Reiseverlauf

Kurzfristige Änderungen im Reiseverlauf sind möglich.

Tag 1: Anreisetag in Las Vegas

Deine Reise beginnt in Las Vegas – einmal angekommen, kannst du Las Vegas auf eigene Faust erkunden. Natürlich ist Las Vegas für die zahlreichen Casinos bekannt, doch auch neben dem Glücksspiel hat Las Vegas viel zu bieten. Lass dich von den unzähligen Shops und den Achterbahnen, welche sich über und zwischen den Dächern von Las Vegas entlang schlängeln überwältigen, oder schlendere den Strip und der Fremont Street entlang und tauch ganz und gar in den Glanz und Glimmer von Las Vegas ab.

  • Unterkunft: Hotel (Alexis Park All Suite Resort)
  • Inkludierte Mahlzeiten: keine
  • Optionale Aktivitäten: : Big Apple Express roller coaster ($15), Bellagio Fountains, Eiffel Tower ($22), Monorail ($5)

Tag 2: Death Valley / Bishop

Nachdem du die hellen Lichter und Casinos aus Vegas hinter die lässt, kommen wir schon zur nächsten Attraktion. Den auch die Wüste in Nevada und Kalifornien hat viel zu bieten. Hohe Sanddünen, Vulkankrater und bizarr geformte Felsen bilden das berüchtigte Death Valley. Im Sommer klettern die Temperaturen hier bis auf 55 °C  - Genug Wasser ist hier empfehlenswert, du kannst dir auch zusätzlich Tipps und Tricks von den vielen Tieren und Pflanzen abschauen, welche sich perfekt an die extremen Bedingungen angepasst haben.
Anschliessend kannst du dich in den natürlichen „hot springs“ von Bishop erholen, bevor du dich unter den Sternen der kalifornischen Wüste zurückziehst und dich auf Yosemite rüstest.

  • Unterkunft: Camping (mit Ausstattung)
  • Inkludierte Mahlzeiten: keine

Tag 3: Yosemite National Park

Schon auf dem Weg von Bishop zum Yosemite National Park, wirst du den Übergang von Wüste zur Gebirgslandschaft nicht verfehlen. Deinen ersten Zwischenstopp wirst du an den kristallklaren Seen Mono und Tenaya verbringen, bevor es weiter durch den höchsten Bergpass der Sierra Nevada geht. Von hier kannst du nun auch die ersten Blicke auf den Yosemite National Park werfen. Einen letzten Halt wirst du beim Olmstead Point machen. Anschließend kommst du nach einem langen und aufregend Tag in einem der berühmtesten Nationalparks Amerikas an. – Und keine Sorge, insgesamt wirst du 3 Tage hier verbringen, dementsprechend wirst du auch genug Zeit haben den Park zu erkundigen.

  • Unterkunft: Camping (mit Ausstattung)
  • Inkludierte Mahlzeiten: keine
  • Inkludierte Aktivitäten: Yosemite National Park (kostenloser Zutritt), Besuch Mono Lake

Tag 4: Yosemite National Park

Deinen vierten Tag kannst du mit einer entspannten Tour durch den Ort beginnen, bevor dir ein ganzer Tag zur Verfügung steht, um den Nationalpark zu erkundigen. Dir steht eine grosse Auswahl an Wanderungen zur Verfügung, jede mit ihrem eigenen Highlight und Schwierigkeitsgrad - sodass für jeden was dabei ist. Selbstverständlich kannst du dir auch ein Fahrrad mieten, um möglichst viel in kurzer Zeit zu erkundigen oder ganz entspannt auf einem "Raft" den Merced River hinuntertreiben. Neben Wanderungen kannst du dich auch auf das Museum, die Fotogalerie, die traditionell gehaltenen Shops und Restaurant freuen.

  • Unterkunft: Camping (mit Ausstattung)
  • Inkludierte Mahlzeiten: keine 
  • Optionale Aktivitäten: Fahrrad mieten im Yosemite Valley ($12), Wanderung im Yosemite (kostenlos), Merced River rafting ($30)

Tag 5: Yosemite National Park

Am letzten Tag im Yosemite kannst du dich auf eine Führung zum Hetch Hetchy Valley freuen, welches mit seiner spektakulären Kulisse auf dich wartet, um dich in der Zeit zurückzuversetzen. Eine frohe Artenvielfalt an Tieren und Pflanzen, sowie Wasserfälle und atemberaubenden Klippen kannst du hier erleben. Dadurch, dass das Hetch Hetchy Valley noch verhältnismässig unbekannt ist, kannst du hier in Ruhe die Natur auf dich wirken lassen.

  • Unterkunft: Camping (mit Ausstattung)
  • Inkludierte Mahlzeiten: keine
  • Optionale Aktivitäten: Wanderung im Yosemite (kostenlos)

Tag 6: Abreisetag in San Francisco

Der nächste und letzte Halt des Adventure Trips lautet San Francisco. Es sind keine weiteren Aktivitäten geplant - die Tour endet nach der Ankunft. Natürlich kannst du von hier auf eigene Faust San Francisco geniessen und weiterreisen. Ob Golden Gate Bridge, Alcatraz oder doch die bunte Haight Street als einer der kulturreichsten Städte der USA hat San Francisco viel zu bieten. Ein paar extra Tage für hier einzuplanen, ist in jedem Fall empfehlenswert

  • Unterkunft: keine (Adventure Trip endet nach Ankunft)
  • Inkludierte Mahlzeiten: keine
  • Optionale Aktivitäten: Tour entlang der Küste von San Francisco mit einem Katamaran ($45)
Wichtige Reiseinformationen

Flugbuchung und Anreise

Je nachdem, welche Reiserichtung du wählst, ist Las Vegas (Flughafencode: LAS) Startpunkt dieser Reise und San Francisco (Flughafencode: SFO) Endpunkt oder eben umgekehrt. Deine Anreise in die USA organisierst du selbst. Tipps zur Flugbuchung erhältst du nach deiner Anmeldung von uns. Du solltest spätestens am Tag des Starts in Las Vegas ankommen, empfehlenswert aber am Tag vor der Reise, um mögliche Verspätungen zu vermeiden, den Jetlag zu überwinden und Las Vegas zu erkunden. Dein Trip beginnt am ersten Tag mit einem Welcome Treffen um 18:00.

Bitte buche keinen Flug vor 21:00 am Abreisetag, um Verspätungen zu vermeiden.

Bitte buche deinen Flug erst, wenn du deine Teilnahmebestätigung/Rechnung von uns erhalten hast.

Transportmittel

Auf dieser Reise bist du in einem Van (bis 12 Personen) unterwegs. Grosse Fenster lassen dich kein Wildtier verpassen und das Soundsystem und Klimaanlage versprüht das passende Roadtrip-Feeling.

Unterkunft und Verpflegung

Untergebracht bist du während deiner Reise eine Nacht im Hotel in Las Vegas in einem Zweibettzimmer im Alexis Park All Suite Resort und 4 Nächte auf sorgfältig ausgewählten Camping-Plätzen. Ausser daran, einen Schlafsack und Kopfkissen einzupacken, musst du beim Camping an nichts denken.

Um euch maximale Flexibilität bei der Entscheidung von Mahlzeiten zu geben, wo, was und mit wem ihr essen möchtet, sind die Mahlzeiten in der Regel nicht im Reisepreis enthalten. Euer Tourguide kann euch tolle Restaurants entlang der Reise empfehlen.

Taschengeld

Natürlich ist es unterschiedlich, wie viel jeder auf einer Reise ausgibt. Wir empfehlen 50-60 EUR pro Tag für diese Reise einzuplanen – für nicht enthaltene Mahlzeiten und deine sonstigen persönlichen Ausgaben. Neben den bereits enthaltenen Aktivitäten kannst du während des Trips an weiteren optionalen Aktivitäten teilnehmen, die du vor Ort dazu buchen kannst. Dies solltest du ebenfalls in dein Budget einplanen. Vor Reisebeginn erhältst du nähere Informationen mit ungefähren Preisen.

Voraussetzungen

Um an unseren Adventure Trips in den USA teilzunehmen, solltest du folgende Voraussetzungen mit Ja beantworten können:

Alter

Du bist mindestens 15 Jahre (in Begleitung eines Erwachsenen) alt? 

Für die Trips gibt es keine Altersgrenze

Ausweise

Du besitzt bei Einreise einen noch ausreichend gültigen deutschen, österreichischen oder Schweizer Reisepass?

Hast du eine andere Nationalität, kontaktiere uns bitte.

Sprachkenntnisse

Du kannst dich gut auf Englisch verständigen? Die Kommunikation vor Ort erfolgt in Englisch und auch unsere Reiseinformationen sind grösstenteils auf Englisch.

Versicherung

Du kannst einen ausreichenden Auslandskrankenversicherungsschutz nachweisen? (Auch über uns buchbar)

Eingeschränkte Mobilität

Dieses Programm ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität leider nicht geeignet. Du kannst uns aber gerne kontaktieren und das mit uns genauer abklären.

Visum

Für deinen Adventure Trip in den USA benötigst du eine ESTA-Genehmigung.

weitere Infos zum Visum >>
Gesundheit/Impfschutz

Erfreust du dich guter Gesundheit und bist geimpft?

weitere Infos zu Gesundheit und Impfschutz >>

Kombinationsmöglichkeiten

Unsere Adventure Trips kannst du entweder alleine buchen oder in Kombination mit anderen AIFS Programmen, wie z.B. Au Pair, Auslandspraktikum, Auslandssemester, Farmwork, Freiwilligenarbeit oder Work and Travel.

Preise und Leistungen

  • ab 885 Euro ohne Hin-und Rückflug

Die genauen Preise und was alles darin enthalten ist, findest du in unserer detaillierten Übersicht. Informiere dich!

Hier entlang

Mit AIFS in den USA

Erlebe dein persönliches Abenteuer in den USA mit AIFS und entdecke die umfangreichen Landschaften und Regionen der Westküste und der Sierra Nevada. Genau das Richtige für Abenteurer und Entdecker.

Jetzt anmelden!

Deine Ansprechpartner

Du hast noch Fragen zu unseren Adventure Trips in Island? Schreib uns eine E-Mail oder ruf einfach an. Wir beantworten dir gerne deine Fragen.

Stefanie Lenger-HoppeLeiterin Zweigniederlassung Zürich044 380 20 12 | Mobile: 079 471 46 48

Lerne uns persönlich kennnen

Auf unseren zahlreichen Events hast du die Möglichkeit deine Fragen persönlich mit uns zu klären und dich zu informieren.

WOW! Das Magazin für dein Auslandsabenteuer

Bestelle unser kostenfreies WOW! Magazin und lade es dir direkt als PDF runter. Darin findest du viele Reise-Inspirationen, wertvolle Tipps von unseren Ehemaligen sowie Wissenswertes zu unseren Programmen.

Jetzt Magazin bestellen

Unsere Adventure Trips in den USA sind doch nicht das Richtige für dich?

Probier doch einmal unseren Trip-Finder aus, um dein passendes Abenteuer zu finden!

Finde dein perfektes Abenteuer
Wie alt bist du bei geplanter Ausreise?
        zurücksetzen