Tripfinder

0 Suchergebnisse

Nichts gefunden :(
Categories(keywords) For Tripfinder: o18x l5o18x c6o18x c6l5o18x c6t1o18x c6l5t1o18x c6t2o18x c6l5t2o18x c6t3o18x c6l5t3o18x c6t4o18x c6l5t4o18x c6t5o18x c6l5t5o18x c6t6o18x c6l5t6o18x c6t7o18x c6l5t7o18x c6t8o18x c6l5t8o18x c12o18x c12l5o18x c12t1o18x c12l5t1o18x c12t2o18x c12l5t2o18x c12t3o18x c12l5t3o18x c12t4o18x c12l5t4o18x c12t5o18x c12l5t5o18x c12t6o18x c12l5t6o18x c12t7o18x c12l5t7o18x c12t8o18x c12l5t8o18x c15o18x c15l5o18x c15t1o18x c15l5t1o18x c15t2o18x c15l5t2o18x c15t3o18x c15l5t3o18x c15t4o18x c15l5t4o18x c15t5o18x c15l5t5o18x c15t6o18x c15l5t6o18x c15t7o18x c15l5t7o18x c15t8o18x c15l5t8o18x c18o18x c18l5o18x c18t1o18x c18l5t1o18x c18t2o18x c18l5t2o18x c18t3o18x c18l5t3o18x c18t4o18x c18l5t4o18x c18t5o18x c18l5t5o18x c18t6o18x c18l5t6o18x c18t7o18x c18l5t7o18x c18t8o18x c18l5t8o18x c22o18x c22l5o18x c22t1o18x c22l5t1o18x c22t2o18x c22l5t2o18x c22t3o18x c22l5t3o18x c22t4o18x c22l5t4o18x c22t5o18x c22l5t5o18x c22t6o18x c22l5t6o18x c22t7o18x c22l5t7o18x c22t8o18x c22l5t8o18x c4o18x c4l5o18x c4t1o18x c4l5t1o18x c4t2o18x c4l5t2o18x c4t3o18x c4l5t3o18x c4t4o18x c4l5t4o18x c4t5o18x c4l5t5o18x c4t6o18x c4l5t6o18x c4t7o18x c4l5t7o18x c4t8o18x c4l5t8o18x c3o18x c3l5o18x c3t1o18x c3l5t1o18x c3t2o18x c3l5t2o18x c3t3o18x c3l5t3o18x c3t4o18x c3l5t4o18x c3t5o18x c3l5t5o18x c3t6o18x c3l5t6o18x c3t7o18x c3l5t7o18x c3t8o18x c3l5t8o18x t1o18x l5t1o18x t2o18x l5t2o18x t3o18x l5t3o18x t4o18x l5t4o18x t5o18x l5t5o18x t6o18x l5t6o18x t7o18x l5t7o18x t8o18x l5t8o18x

Farmwork S├╝dafrika

ab 780 ÔéČ
aifs-s├╝dafrika-baum-farmwork-and-travel
Farmwork

Farmwork S├╝dafrika

Nachhaltige Landwirtschaft in der Regenbogennation S├╝dafrika ­čîł

Fast Facts

img-item01

Dauer

2, 4, 6 oder 8 Wochen

verfuegbarkeit

Anmeldefrist

2 Monate vor Start

Kalender

Alter

ab 18 Jahren

AIFS-Farmwork-and-Travel-S├╝dafrika-auf-einer-farm-arbeiten-weinfeld-winzer-wein-person

Mit AIFS nach S├╝dafrika

Erlebe die faszinierende Welt der Winzerarbeit auf einer Farm in der N├Ąhe von Plettenberg Bay entlang der wundersch├Ânen Garden Route. Tauche ein in den Weinanbau, lerne die Geheimnisse der Winzerkunst kennen und geniesse einen einzigartigen Blick hinter die Kulissen. Sammle wertvolle Erfahrungen auf diesem famili├Ąren Boutique-Weingut. Oder engagiere dich in einem gemeinn├╝tzigen Landwirtschaftsprojekt in Oranjezicht, ein ruhiger, aber sehr zentral gelegener Stadtteil am Fusse des Tafelberges, der gepr├Ągt ist durch sch├Âne, alte viktorianische H├Ąuser. Entdecke die Vielfalt der Regenbogennation S├╝dafrika mit ihrer atemberaubenden Flora und Fauna sowie ihrer multikulturellen Gesellschaft.

Unsere Farmen ­čŹç

W├Ąhrend deines Farmaufenthalts unterst├╝tzt du die Farmer bei den vielf├Ąltigen Aufgaben des t├Ąglichen Farmbetriebs. Du wirst in verschiedenen Bereichen eingesetzt, wie beispielsweise bei Garten- und Erntearbeiten sowie bei Reinigungs- und Ausbesserungst├Ątigkeiten. 

Wir vermitteln Jobs auf der folgenden Farm:

Boutique Wine Farmen

Winzerbetriebe, in denen alle Aspekte des Weinbaus zum Tragen kommen, von der Vorbereitung und Pflege der Weinberge ├╝ber die Ernte bis hin zur Reifung des Weins.

Urban Farming

Im Herzen von Kapstadt gelegen, bietet dir dieses einzigartige urbane Landwirtschaftsprojekt die M├Âglichkeit, nachhaltige Landwirtschaft, Bildung und Gesundheitsf├Ârderung zu erleben. Das Projekt f├Ârdert eine Ver├Ąnderung der ├Âffentlichen Sichtweise auf Lebensmittelproduktion und -einkauf und vermittelt der Gemeinschaft, woher unsere Lebensmittel wirklich kommen und wie sie der Stadt und den hier lebenden Familien zugutekommen und sie versorgen k├Ânnen.

Du wirst Erfahrungen sammeln, angefangen vom Ernten der Feldfr├╝chte bis hin zur Produktion und Weiterverarbeitung der Ernteerzeugnisse. Ganz nebenbei verbesserst du zudem deine Englischkenntnisse.

Leben und Arbeiten auf der Farm 

Dein Arbeitstag beginnt in der Regel fr├╝h, aber keine Sorge: An 1 bis 2 Tagen der Woche hast du die M├Âglichkeit, auszuschlafen und die Umgebung zu erkunden. Im Gegenzug f├╝r deine Arbeit erh├Ąltst du Unterkunft und Verpflegung.

Dauer und Arbeitszeit

Die Dauer deines Farmaufenthaltes beginnt ab 2 Wochen, je nachdem f├╝r welche Farmart du dich entscheidest. Wochen. Deine Arbeitszeiten k├Ânnen abh├Ąngig von der Farm variieren. Im Durchschnitt arbeitest du 6-8 Stunden an 5-6 Tagen in der Woche. Dies kann auch am Wochenende sein. Nach Absprache mit dem Farmer hast du in der Regel 2 Tage in der Woche frei.
Nach deiner Zeit auf der Farm hast du die M├Âglichkeit, noch bis zu 8 Wochen durchs Land zu reisen.

Unterkunft und Verpflegung

Beim Farmworkprojekt auf der Weinfarm wohnst du in einem wundersch├Ânen Hostel in The Crags, einem l├Ąndlichen Vorort von Plettenberg Bay. Das Backpackers liegt auf einem 5 Hektar grossen Gel├Ąnde inmitten von einheimischen W├Ąldern und offenen Weiden. Du schl├Ąfst entweder in einem Mehrbettzimmer im Haupthaus des Hostels oder in einem sehr gut ausgestatteten Safari-Zelt, das ├╝ber Teppiche, Betten, Bettw├Ąsche, Heizdecken, Lichter usw. verf├╝gt. Im Hostel gibt es eine TV-Lounge, kostenloses Wlan, zwei K├╝chen sowie eine grosse Veranda mit einer Bar und zwei Feuerpl├Ątzen f├╝r gem├╝tliche Abende am Lagerfeuer. Deinen Feierabend kannst du nach einem gemeinsamen Grillabend mit deinen Mitbewohnern auch im hosteleigenen beheizbaren Whirlpool verbringen.

W├Ąhrend des Urban Farmingprojektes bist du in einer Gastfamilie in Kapstadt untergebracht. Deine Gastgeber k├Ânnen eine alleinstehende Frau, ein ├Ąlteres Paar oder ein junges Paar mit Kindern sein. Du wohnst in einem Einzelzimmer, teilst dir aber das Badezimmer mit deiner Familie. Eine Gastfamilie ist eine grossartige M├Âglichkeit, auch ausserhalb des Projekts die Sprache zu lernen und eine zweite Familie in S├╝dafrika zu finden. S├╝dafrikanische Gastfamilien sind daf├╝r bekannt, sehr gastfreundlich zu sein. W├Ąhrend deines Aufenthaltes bei der Gastfamilie erh├Ąltst du Fr├╝hst├╝ck und Abendessen.

Voraussetzungen

Um dich f├╝r das Programm anmelden zu k├Ânnen, solltest du folgende Fragen mit Ja beantworten k├Ânnen:

alter

Alter

Du bist mindestens 18 Jahre alt?

WeiterlesenSchlie├čen
nationalitaet

Staatsb├╝rgerschaft

Du besitzt bei Einreise einen noch ausreichend g├╝ltigen (zu Reisestart mind. 12 Monate) Schweizer, deutschen oder ├Âsterreichischen Reisepass? Hast du eine andere Nationalit├Ąt, kontaktiere uns bitte.

WeiterlesenSchlie├čen
sprachkenntnisse

Sprachkenntnisse

Du verf├╝gst ├╝ber sehr gute Englischkenntnisse (oder belegst vorab einen Sprachkurs in Kapstadt)? ÔÇô Die Kommunikation mit dem AIFS-Partner vor Ort und auch sp├Ąter auf der Farm erfolgt auf Englisch.

WeiterlesenSchlie├čen
persoenlichkeit

Pers├Ânlichkeit

Bist du bereit, fr├╝h aufzustehen und tatkr├Ąftig mit anzupacken? Ausserdem kannst du dich gut auf einen anderen Lebensstil einstellen und offen auf Menschen zugehen?

Um auf dem Gnadenhof zu arbeiten, solltest du bereits Erfahrungen mit Pferden oder Eseln mitbringen.

WeiterlesenSchlie├čen
versicherung

Versicherung

Du besitzt einen ausreichenden Versicherungsschutz? (auch ├╝ber uns buchbar)

WeiterlesenSchlie├čen
img-item03-schwarz (1)

Finanziell abgesichert

Du bist finanziell f├╝r die Zeit deines Aufenthaltes abgesichert?

WeiterlesenSchlie├čen
eigeschraenkte-mobilitaet

Eingeschr├Ąnkte Mobilit├Ąt

Dieses Programm ist f├╝r Personen mit eingeschr├Ąnkter Mobilit├Ąt leider nicht geeignet. Ihr k├Ânnt uns aber gerne kontaktieren und diesen Fall mit uns genauer abkl├Ąren.

WeiterlesenSchlie├čen
visum

Visum

Du erh├Ąltst bei der Einreise nach S├╝dafrika das Touristenvisum, welches dir einen Aufenthalt von maximal 90 Tagen im Land erlaubt.

Eine Mindestaufenthaltsdauer ist nicht vorgeschrieben. Voraussetzung ist ein ausreichend g├╝ltiger deutscher, ├Âsterreichischer oder schweizerischer Reisepass (andere Nationalit├Ąten auf Anfrage).

Du darfst w├Ąhrend deines Aufenthalts das Land bereisen und auf Farmen gegen Kost und Logis arbeiten, aber kein Geld verdienen.

WeiterlesenSchlie├čen
gesundheit-impfschutz

Gesundheit und Impfschutz

Erfreust du dich guter Gesundheit und bist gegen alles notwendige geimpft?

├ťber notwendige sowie empfehlenswerte Impfungen und medizinische Vorkehrungen kannst du dich auf der Website des Eidgen├Âssischen Departements f├╝r ausw├Ąrtige Angelegenheiten informieren. Es ist dringend empfehlenswert, fr├╝hzeitig vor Reisebeginn reisemedizinische Beratung bei einem Facharzt einzuholen.

├ľsterreichische Staatsb├╝rger informieren sich auf der Seite des Bundeministeriums f├╝r Europ├Ąische und Internationale Angelegenheiten und Deutsche Staatb├╝rger auf der Webseite des Ausw├Ąrtigen Amts sowie auf der Website des Centrums f├╝r Reisemedizin.

WeiterlesenSchlie├čen

Darum mit AIFS ­čĺŤ

  • eines der gr├Âssten und ├Ąltesten Unternehmen im Bereich Educational Travel weltweit, deren Gewinne ├╝ber die gemeinn├╝tzigen Stiftung Cyril Taylor Charitable Foundation (CTCF) ausschliesslich wohlt├Ątigen Zwecken zu Gute kommen
  • Vermittlung deines Farm-Jobs vor der Ausreise und Organisation deines Flughafentransfers zur Unterkunft
  • Unterst├╝tzung vor und w├Ąhrend deines Aufenthalts
  • pers├Ânlicher Ansprechpartner vor Ort
  • 24 Stunden Notfallhotline
  • zus├Ątzlicher Sprachkurs buchbar
  • kombinierbar mit anderen AIFS Programmen

Preise, Leistungen & Termine

Was genau im Preis enthalten ist und was nicht, erf├Ąhrst du in unserer ├ťbersicht. Informiere dich auch ├╝ber die verschiedenen Packages.

 
Farm- work

Urban Farming

2 Wochen Farmarbeit, ohne Flug ab

780 ÔéČ
Farm- work

Boutique Wine Farm

4 Wochen Farmarbeit, ohne Flug ab

2.450 ÔéČ

So l├Ąuft's

In 5 Schritten zu deinem Farmwork Abenteuer

1.Informiere dich

Du bist schon mittendrin! Du informierst dich auf unserer Website und trittst bei Fragen mit uns in Kontakt. Schreib uns, ruf uns an oder komm zu einem Event.

2.Melde dich an

Du meldest dich ├╝ber die Website an. Dabei kannst du W├╝nsche ├Ąussern, auf welche Art von Farm du gerne vermittelt werden m├Âchtest.

3.Reiche deine Unterlagen ein

Nach der Anmeldung holen wir von dir verschiedene Bewerbungsunterlagen ein (u.a. Lebenslauf, Motivationsschreiben und ggf. Fotos). Ab jetzt ├╝bernehmen wir und suchen einen passenden Platz f├╝r dich.

4.Zahlung

Nachdem wir deine Anmeldung gepr├╝ft und dich ins Programm aufgenommen haben, erh├Ąltst du per E-Mail eine Anzahlungsrechnung mit der Bitte 10 % des Reisepreises an uns zu ├╝berweisen. 40 Kalendertage vor Reisebeginn bekommst du dann die 2. Rechnung ├╝ber den Restbetrag, ebenfalls per E-Mail.

5.Los geht's!

Du reist nach S├╝dafrika und wir betreuen dich vor Ort. Alle inkludierten Leistungen findest du unter dem Punkt ÔÇ×Preise & LeistungenÔÇť.

Kombinationsm├Âglichkeiten

Du kannst dein Farmwork Programm mit anderen AIFS Programmen kombinieren ÔÇô sei es mit anderen Programmen in S├╝dafrika oder aber mit Programmen in anderen L├Ąndern.

Hier bieten sich zum Beispiel folgende Programme f├╝r eine Kombination an. Auch andere Programme sind m├Âglich. Schreib uns einfach eine Nachricht ├╝ber das Kontaktformular mit deinen konkreten W├╝nschen und wir erstellen dir einen m├Âglichen Reiseplan.

Das k├Ânnte dich auch interessieren

Unser Farmwork Programm erm├Âglicht es dir, S├╝dafrika zu bereisen und die Vielfalt des Landes zu entdecken. In unseren Blog-Beitr├Ągen findest du hilfreiche Tipps f├╝r deine Reise.

Events

├ťber unsere zahlreichen Events, ob in deiner N├Ąhe oder Online, hast du die M├Âglichkeit deine Fragen pers├Ânlich mit uns zu kl├Ąren und dich zu informieren.

Bremen

vocatium Bremen 2024

30. Mai 2024 / 08:30 Uhr

Mehr anzeigen
Bremen

Auslandsaufenthalte weltweit mit AIFS

30. Mai 2024 / 14:20 Uhr

Mehr anzeigen
Online

Work and Travel, Farmwork und Ranchwork mit AIFS

31. Mai 2024 / 17:30 Uhr

Mehr anzeigen
Online

Auslandsaufenthalte w├Ąhrend der Schulzeit - Sch├╝leraustausch

4. Juni 2024 / 17:30 Uhr

Mehr anzeigen

Du hast noch weitere Fragen?

Schreib uns eine Nachricht oder ruf einfach an. Wir beantworten dir gerne deine Fragen.

Nachricht an AIFS senden

Download AIFS Magazin

Unser kostenfreies Magazin bietet viele Infos, Reise-Inspirationen, wertvolle Tipps von unseren Ehemaligen sowie Wissenswertes zu unseren Programmen.

AIFS-WOW-Magazin-2023

WOW! Das Magazin f├╝r dein Auslandsabenteuer

14 MB | PDF