Tripfinder

0 Suchergebnisse

Nichts gefunden :(
Categories(keywords) For Tripfinder: o18x l20o18x c20o18x c20l20o18x c20t1o18x c20l20t1o18x c20t2o18x c20l20t2o18x c20t3o18x c20l20t3o18x c20t4o18x c20l20t4o18x c20t5o18x c20l20t5o18x c20t6o18x c20l20t6o18x c20t7o18x c20l20t7o18x c20t8o18x c20l20t8o18x c6o18x c6l20o18x c6t1o18x c6l20t1o18x c6t2o18x c6l20t2o18x c6t3o18x c6l20t3o18x c6t4o18x c6l20t4o18x c6t5o18x c6l20t5o18x c6t6o18x c6l20t6o18x c6t7o18x c6l20t7o18x c6t8o18x c6l20t8o18x c12o18x c12l20o18x c12t1o18x c12l20t1o18x c12t2o18x c12l20t2o18x c12t3o18x c12l20t3o18x c12t4o18x c12l20t4o18x c12t5o18x c12l20t5o18x c12t6o18x c12l20t6o18x c12t7o18x c12l20t7o18x c12t8o18x c12l20t8o18x c15o18x c15l20o18x c15t1o18x c15l20t1o18x c15t2o18x c15l20t2o18x c15t3o18x c15l20t3o18x c15t4o18x c15l20t4o18x c15t5o18x c15l20t5o18x c15t6o18x c15l20t6o18x c15t7o18x c15l20t7o18x c15t8o18x c15l20t8o18x c3o18x c3l20o18x c3t1o18x c3l20t1o18x c3t2o18x c3l20t2o18x c3t3o18x c3l20t3o18x c3t4o18x c3l20t4o18x c3t5o18x c3l20t5o18x c3t6o18x c3l20t6o18x c3t7o18x c3l20t7o18x c3t8o18x c3l20t8o18x c2o18x c2l20o18x c2t1o18x c2l20t1o18x c2t2o18x c2l20t2o18x c2t3o18x c2l20t3o18x c2t4o18x c2l20t4o18x c2t5o18x c2l20t5o18x c2t6o18x c2l20t6o18x c2t7o18x c2l20t7o18x c2t8o18x c2l20t8o18x t1o18x l20t1o18x t2o18x l20t2o18x t3o18x l20t3o18x t4o18x l20t4o18x t5o18x l20t5o18x t6o18x l20t6o18x t7o18x l20t7o18x t8o18x l20t8o18x

Freiwilligenprojekte in Neuseeland

ab 1.100 €
aifs-neuseeland-allgemein-natur-quadratisch-1024x1024
Freiwilligenarbeit

Freiwilligenarbeit in Neuseeland

Dein Engagement im Naturschutz 🌿

Entdecke das schönste Ende der Welt mit unserer Freiwilligenarbeit und "go off the beaten track"! 

Fast Facts

img-item01

Dauer

1 - 12 Wochen

verfuegbarkeit

Anmeldefrist

2 Monate vor Start

Kalender

Alter

ab 18 Jahre

Freiwilligenarbeit in Neuseeland kurz erklärt

 In Neuseeland kannst du im Bereich Umwelt- und Naturschutz Freiwilligenarbeit leisten. Fernab der Touristenpfade lernst du das abwechslungsreiche Land von einer völlig anderen Seite kennen und kannst gleichzeitig einen wichtigen Beitrag leisten, die einzigartige Flora und Fauna des Inselstaates zu schützen.

Unsere Projekte in Neuseeland

Wir bieten in Neuseeland zwei Projekte im Bereich Umwelt- & Naturschutz an.

Folgende Projekte stehen zur Auswahl: 

1.Projekt "Rainforest Conservation"

🥝 Perfekt für Naturliebhaber, Umweltschützer & Abenteurer

Engagiere dich zum Schutz von Neuseelands Regenwald

  • Alter: ab 18 Jahren (w) bzw. 20 Jahre (m) bis 45 Jahre
  • Projektlänge: 2-12 Wochen
  • Projektzeit: Anfang November bis Ende März
  • Ort: Naturschutzgebiet an der Kauri Coast im Norden der Nordinsel – Start-/Endpunkt ist Dargaville in Northland

Hilf mit bei der Planung, Organisation und Umsetzung von Umweltschutzmassnahmen in einem Regenwaldschutzgebiet.

Mehr erfahren
AIFS-Freiwilligenarbeit-Neuseeland-Person-Volunteer-Umweltschutz-engagieren-Spaß-Freude
2.Projekt "Umwelt- und Naturschutz"

🌱Perfekt für Umweltschützer

Setze dich für Neuseelands einzigartiger Natur ein

  • Alter: ab 18 Jahren
  • Projektlänge: 1-12 Wochen
  • Ort: Nordinsel Neuseeland – Start-/Endpunkt ist in der Regel Wellington im Süden der Nordinsel

Du hilfst bei verschiedensten Umwelt- und Naturschutzmassnahmen – sei’s in der Stadt, am Strand, in Schutzgebieten oder Regional- und Nationalparks.

Mehr erfahren
aifs-neuseeland-projekt-umwelt-und-naturschutz-personen-see-natur-program-carousel-668x1000

Voraussetzungen

Um dich für das Programm anmelden zu können, solltest du folgende Fragen mit Ja beantworten:

alter

Alter

Du bist zu Programmstart mindestens 18 Jahre alt? Für das Rainforest Conservation Projekt beträgt das Mindestalter für Männer 20 Jahre!

Das maximale Alter variiert je nach Projekt: Im Rainforest Conservation Projekt bist du bis maximal 45 Jahre willkommen, im Natur- & Umweltschutz Projekt bis 65 Jahre. Solltest du älter sein, aber gern an einem Projekt teilnehmen wollen, kontaktiere uns gern - wir können dann im Einzelfall prüfen, ob eine Ausnahme von der oben genannten Regel machbar ist.

WeiterlesenSchließen
sprachkenntnisse

Sprachkenntnisse

Verfügst du über gute Englischkenntnisse? Die Kommunikation mit dem Freiwilligenprojektpartner vor Ort erfolgt in Englisch!

WeiterlesenSchließen
nationalitaet

Nationalität

Besitzt du einen noch mindestens einen Monate über die geplante Reisedauer hinaus gültigen Schweizer, deutschen oder österreichischen Reisepass oder einen Reisepass einer anderen "Visa Waiver Country"? (andere Nationalitäten auf Anfrage)

WeiterlesenSchließen
img-item01-schwarz

Zeit

Hast du mindestens eine Woche bzw. zwei Wochen (je nach Projekt)  Zeit? Die maximale Programmdauer beträgt mit der touristischen Aufenthaltserlaubnis NZeTA zwölf Wochen!

WeiterlesenSchließen
ico02

Eintragsloser Strafregisterauszug

Kannst du einen eintragslosen Strafregisterauszug vorlegen? Dieser sollte zu Programmstart nicht älter als 6 Monate sein.

 
WeiterlesenSchließen
persoenlichkeit

Persönlichkeit

Kannst du dich schnell an neue Arbeits- und Lebensbedingungen anpassen und bist du bereit, auf gewohnte Standards zu verzichten

Hast du zudem Spaß an der Arbeit in der freien Natur bei jeder Wetterlage und scheust körperlich anstrengende Arbeit nicht?

WeiterlesenSchließen
versicherung

Versicherung

Hast du eine für den vollständigen Programmzeitraum gültige Reisekranken- und Reisehaftpflichtversicherung? (auch über uns buchbar)

WeiterlesenSchließen
eigeschraenkte-mobilitaet

Eingeschränkte Mobilität

Dieses Programm ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität leider nicht geeignet. Du kannst uns aber gerne kontaktieren, um diesen Fall mit uns genauer abzuklären.

WeiterlesenSchließen
gesundheit-impfschutz

Gesundheit und Impfschutz

Erfreust du dich guter Gesundheit, bist körperlich belastbar und ausreichend geimpft?

Für das Rainforest Conservation Projekt ist es zudem wichtig, dass du Nicht-Raucher bist (bzw. während der Programmzeit auf das Rauchen verzichten kannst) und in Sachen Ernährung keine medizinischen Einschränkungen hast, da im Projekt z.B. laktosefreie Mahlzeiten nicht machbar sind.

Über weitere notwendige sowie empfehlenswerte Impfungen und medizinische Vorkehrungen kannst du dich auf der Website des Auswärtigen Amts sowie auf der Website des Centrums für Reisemedizin informieren. Schweizer Staatsbürger informieren sich auf der Seite des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten und Österreicher auf der Webseite des Bundesministeriums für Europäische und International Angelegenheiten. Es ist dringend empfehlenswert, frühzeitig vor Reisebeginn reisemedizinische Beratung bei einem Facharzt einzuholen.

WeiterlesenSchließen
visum

Visum

Für deinen Freiwilligenarbeitseinsatz in Neuseeland benötigst du bei unseren Projekten kein spezielles Visum, da du hier lokale Non-Profit Organisationen ehrenamtlich unterstützt und für Kost und Logis durch Zahlung des Programmpreises selbst aufkommst. Für Saatsangehörige eines Visa Waiver Country (dazu zählen auch Deutschland, Österreich und die Schweiz) ist ein touristischer Aufenthalt von bis zu drei Monaten visumsfrei machbar.

Du benötigst lediglich eine elektronische Einreisegenehmigung (NZeTA) die du per App oder online beantragen kannst. Gleichzeitig wird eine Touristenabgabe (International Visitor Conservation and Tourism Levy) fällig, die zusammen mit der NZeTA-Gebühr erhoben wird.

Für die Beantragung der NZeTA brauchst du einen Reisepass, der mindestens einen Monate über die geplante Dauer deines Neuseelandaufenthaltes hinaus gültig ist. Ausserdem solltest du zum Zeitpunkt der Einreise in Neuseeland ein gültiges Weiter- oder Rückflugticket vorlegen können, welches belegt, dass du das Land innerhalb von drei Monaten wieder verlassen wirst. Auch ein Nachweis finanzieller Rücklagen kann stichprobenmässig eingefordert werden – hier sollte man umgerechnet rund 1.000 NZ$ pro Reisemonat auf dem heimischen Konto in Form eines aktuellen Giro-Kontoauszugs bei Einreise auf Verlangen vorzeigen können.

Wenn du unsere Freiwilligenarbeit mit Work and Travel, Farmwork and Travel, Ranchwork and Travel oder einem Auslandspraktikum in Neuseeland kombinieren möchtest, benötigst du das Working Holiday Visum für Neuseeland. Dieses Visum gilt dann auch für den Freiwilligenarbeitseinsatz in Neuseeland.

WeiterlesenSchließen

Preise, Leistungen & Termine

Die genauen Preise und was alles darin enthalten ist, findest du in unserer detaillierten Übersicht. Informiere dich!

Frei willigen arbeit

Projekt Rainforest Conservation

2 Wochen, ohne Hin- & Rückflug ab

1.100 €
Frei willigen arbeit

Projekt Umwelt- & Naturschutz

1 Woche, ohne Hin- & Rückflug ab

Aktuell nicht verfügbar.

Darum mit AIFS

  • eine der grössten und ältesten Organisationen, deren Gewinne über die gemeinnützigen Stiftung Cyril Taylor Charitable Foundation (CTCF) ausschliesslich wohltätigen Zwecken zu Gute kommen
  • persönliche, individuelle Betreuung durch zertifizierte AIFS Neuseeland Spezialisten
  • kostenlose Infoveranstaltungen in deiner Region
  • zuverlässige Unterstützung durch Partner vor Ort während der Programmzeit
  • ausgewählte Freiwilligenarbeit Programme, die zum Grossteil persönlich besucht und getestet wurden
  • Kombination mit anderen Programmen möglich wie: einem Sprachkurs, Surfcamp, Adventure Trip, Work and Travel oder einem Auslandspraktikum
  • Zugang zu MyAIFS (persönliche Teilnehmerwebsite) inkl. ausführlichem Infomaterial für die optimale Reisevorbereitung und Networkingliste zum Austausch mit anderen Backpackern

So läuft's

In 6 Schritten zu deinem Freiwilligenprojekt!

1.Informiere dich

Du meldest dich bei uns und wir beraten dich, welches Projekt am besten zu dir passt.

2.Melde dich an

Du meldest dich über unsere Website für dein Wunschprojekt an.

3.Reiche deine Unterlagen ein

Nach der Anmeldung holen wir von dir verschiedene Bewerbungsunterlagen ein (diese sind je nach gewähltem Projekt verschieden).

4.Zahlung

Nachdem wir deine Anmeldung geprüft und dich ins Programm aufgenommen haben, erhältst du per E-Mail eine Anzahlungsrechnung mit der Bitte 10 % des Reisepreises an uns zu überweisen. 40 Kalendertage vor Reisebeginn bekommst du dann die 2. Rechnung über den Restbetrag, ebenfalls per E-Mail.

5.Platzierung im Projekt

Nach Eingang deiner Bewerbungsunterlagen entscheiden wir in Absprache mit unserem Volunteerpartner, wo eine Projektplatzierung erfolgen kann.

6.Los geht's

Sobald die Projektplatzierung bestätigt ist, kannst du in Absprache mit uns deine Flüge buchen und deine ersten Reisevorbereitungen starten.

Kombinationsmöglichkeiten

Du kannst deinen Freiwilligenarbeitseinsatz in Neuseeland mit anderen AIFS Programmen kombinieren – sei es mit anderen Programmen in Neuseeland oder aber mit Programmen in anderen Ländern.

Hier bieten sich zum Beispiel die nachfolgenden Programme für eine Kombination an.

Auch andere Programme sind möglich. Schreib uns einfach eine Nachricht über das Kontaktformular mit deinen konkreten Wünschen und wir erstellen dir einen möglichen Reiseplan.

Das könnte dich auch interessieren

Im Anschluss an deine Freiwilligenarbeit in Neuseeland hast du die Möglichkeit das Land zu entdecken. In unserem Blog findest du hilfreiche Tipps für deine Reise.

Events

Lerne uns persönlich kennen. 

Auf unseren zahlreichen Events hast du die Möglichkeit deine Fragen persönlich mit uns zu klären und dich zu informieren.

 
Bremen

vocatium Bremen 2024

30. Mai 2024 / 08:30 Uhr

Mehr erfahren
Bremen

Auslandsaufenthalte weltweit mit AIFS

30. Mai 2024 / 14:20 Uhr

Mehr erfahren
Online

Work and Travel, Farmwork und Ranchwork mit AIFS

31. Mai 2024 / 17:30 Uhr

Mehr erfahren
Online

Auslandsaufenthalte während der Schulzeit - Schüleraustausch

4. Juni 2024 / 17:30 Uhr

Mehr erfahren

Du hast noch weitere Fragen?

Schreib uns eine Nachricht oder ruf einfach an. Wir beantworten dir gerne deine Fragen.

Nachricht an AIFS senden

Downloads

AIFS-WOW-Magazin-2023

WOW! Das Magazin für dein Auslandsabenteuer

12 MB | PDF
AIFS-Uebersicht-Freiwilligenprojekte

Überblick aller AIFS Freiwilligenprojekte

1,7 MB | PDF